SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Seniorenberichte

Gruber ist zur Stelle

Fussball: Im Gipfeltreffen der Top-Torjäger hatte Dominik Stukator zwar die Nase vorn, sein BV Rentfort unterlag aber beim SV Vestia Disteln deutlich.

Von Michael Steyski

Herten Zum Duell der Top-Torjäger kam es in Disteln. Der BV Rentfort reiste mit Dominik Stukator an, der bei 20 Saisontoren steht. Beim SV Vestia Disteln hatte Philipp Müller bislang 19 Treffer auf dem Konto. Und wer hatte am Ende die Nase vorn?

Während Müller leer ausging, traf Stukator dreifach. Doch beim 6:3 (3:1) der Distelner sprang für Müller ein Stürmer-Kollege in die Bresche. Vestia-Stürmer Justin Gruber langte ebenfalls dreifach hin.

Die Anfangsphase gehörte den Gästen. Diese machten ordentlich Dampf. Schon nach zwei Minuten prüfte BV-Stürmer Dominik Stukator mit einem Flachschuss Vestia-Keeper Felix Marx. Wenig später war Marx geschlagen, Dominik Stukator traf mit einem präzisen Flachschuss zum 0:1 (9.).

Das war der Hallo-wach-Effekt bei den Hausherren. Nur drei Minuten nach dem Rückstand hatte Justin Gruber seinen ersten Auftritt. Sven Hahnenkamp bediente von rechts Philipp Müller, der die Kugel zu Justin Gruber weiterleitete. Der Vestia-Spieler war einen Tick eher am Ball als Torwart Justin Kirstein, spitzelte den Ball aus sechs Metern zum 1:1 ins Netz (12.).

Bereits in der 22. Minute fiel das 2:1. Müller tauchte auf der rechten Seite auf, legte den Ball in den Rücken der Rentforter Abwehr – genau zu Justin Gruber, der aus zehn Metern hoch traf. Kurz danach hätte Sven Hahnenkamp das 3:1 erzielen müssen. Er schoss aber aus halblinker Position Justin Kirstein an, der geschickt den Winkel verkürzte (27.). Dafür bauten die Distelner mit einem Standard ihren Vorsprung aus. Einen Eckball von Philipp Müller auf den kurzen Pfosten drückte Egor Cmelenko aus zwei Metern in die Maschen zum 3:1 (35.). Vor dem Wechsel hätten die Gäste verkürzen müssen. Bei einem Konter schaffte Dominik Stukator das Kunststück, den Ball aus halblinker Position neben das leere Tor zu setzen (42.). 3:1 hieß es somit zur Pause.

Schiedsrichter verteilt Elfmeter-Geschenk

Kaum lief die Partie wieder, hatten die Rentforter die Riesenchance zum 2:3. Allerdings schenkt Schiri Yüksel Yavuz den Gästen einen Elfmeter. Niklas Trakowski spielte klar den Ball, dann fiel ein BV-Stürmer übers Bein. Dominik Stukator trat an – und Keeper Felix Marx hielt den hohen Ball in sein linkes Eck (52.).

Nur kurz danach rappelte es auf der anderen Seite im Karton. Einen Eckball köpfte Felix Altehage an die Latte. Der Nachschuss von Sven Hahnenkamp passte zum 4:1 (56.). Und dann schlug Justin Gruber ein drittes Mal zu, markierte nach einem Einwurf das 5:1 (69.).

Anschließend ging den Distelnern ein wenig die Puste aus. Aus halbrechter Position traf Dominik Stukator zum Rentforter 2:5 (77.). Strittig das 3:5: Dominik Stukator köpfte den Ball in die linke Ecke, auf der Linie klärte Kevin Gola. Laut dem Unparteiischen war der Ball aber hinter der Linie (83.). „Ich weiß nicht, wie der Schiri so um die Ecke schauen kann“, meint Vestia-Trainer Jörg Breski mit einem Kopfschütteln.

Logisch, dass die Gladbecker nun alles auf eine Karte setzten und aufmachten – und sich in der Nachspielzeit das 3:6 fingen. Torwart Justin Kirstein führte einen Einwurf aus, sein Mitspieler passte den Ball fast in den Lauf von Timo Schmidt. Dieser sah, dass das Tor verwaist war – und traf aus gut 40 Metern zum 6:3-Endstand (90.+3).

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Vestia Termine

14 Aug
14 Aug
VfB Hüls 2 - Disteln 3
14.08.22 13:00
14 Aug
Disteln 2 - SG Suderwich
14.08.22 13:00
14 Aug
Disteln - BV Rentfort
14.08.22 15:00
14 Aug
20 Aug
SSC RE A - Disteln A
20.08.22 15:00
21 Aug
21 Aug
RTW Herne - Disteln
21.08.22 15:00
21 Aug
Bor.Ahsen - Disteln 2
21.08.22 15:00
28 Aug
28 Aug
Disteln 2 - VfB Waltrop
28.08.22 13:00
28 Aug
Disteln - VfB Günnigfeld
28.08.22 15:00

Vereinsheim

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag ab 16 Uhr
Samstag + Sonntag zu den Spielzeiten

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Homepage-Sicherheit


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.