SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Seniorenberichte

Die SG Suderwich kann Bezirksligist SV Vestia Disteln nicht stoppen

Bezirksligist SV Vestia Disteln liefert das nächste Spektakel ab. Gegen die SG Suderwich gibt‘s einen Kantersieg.

von Patrick Lechtenböhmer


Distelns Kevin Kenzlers (l.) versucht hier, den Ball gegen den Suderwicher Joel Jedfeld (r.) zu behaupten.

Disteln - Mehr Dominanz ist nur schwer möglich. Bezirksligist SV Vestia Disteln lässt im letzten Heimspiel des Jahre gegen die SG Suderwich nichts anbrennen und schickt die Gäste mit einer 7:1 (2:1)-Breitseite heim.

„Das war schon eine sehr dominante Vorstellung. Fußball ganz meinem Geschmack. Ich habe absolut nichts zu meckern“, lobt Disteln-Trainer Jörg Breski, dessen Mannschaft wieder ein wahres Offensiv-Feuerwerk zündete. Das erste Ausrufezeichen setzten allerdings die Gäste, die nach handgestoppten 42 Sekunden zum ersten Abschluss kamen. Tim Cohen – ein ehemaliger Breski-Schützling – feuerte die Kugel aus kurzer Distanz an den Pfosten (1.). Auf der Gegenseite vergab Distelns Philipp Müller aus aussichtsreicher Position (3.).

Rene Vorholt trifft aus heiterem Himmel zum 0:1

Ein kleiner Vorgriff: Es sollte der einzige Fehlschuss des Vestia-Torjägers bleiben. Seine Treffer wurden auch dringend benötigt. Spätestens nach der Führung der Gäste, die aus heiterem Himmel durch Rene Vorholt fiel (16.). „Ich weiß bis jetzt nicht, wie wir in Rückstand geraten konnten. Es konnte mir auch keiner beantworten“, berichtet Breski, dessen Mannschaft aber unbekümmert weiter nach vorne spielte.

Der verdiente Ausgleich fiel folgerichtig kurz vor dem Pausenpfiff. Phillip Müller war nach kluger Vorlage von Timo Schmidt zur Stelle und besorgte das 1:1 (40.). Mit der letzten Aktion vor dem Wechsel erhöhte Müller nach Mithilfe von Suderwich-Torwart Leon Biel auf 2:1 (45.+3).

Distelner Tempospiel nach dem Wechsel

Nach dem Wechsel ließen sich die Distelner von der harten Gangart der Gäste weiterhin nicht bremsen. „Ich habe den Jungs in der Kabine gesagt, dass sie sich einfach auf das Spiel konzentrieren sollen und nicht auf die Störfeuer von außen“, so Breski, der zum Saisonende in Disteln aufhört. Gegen das Distelner Tempospiel war für Suderwich einfach nichts zu holen. „Die Niederlage war zu erwarten. Aber in meinen Augen ist sie etwas zu hoch ausgefallen“, findet SG-Trainer Christoph Meyer.

Kevin Kenzlers (48.) und Timo Schmidt (49.) sorgten mit einem Doppelschlag zum 4:1 für die Vorentscheidung. „Das dritte Tor hat uns die finale Sicherheit gegeben. Spätestens da hatte ich keine Restzweifel mehr am Sieg“, resümiert Breski, dessen Mannschaft trotz der hohen Führung weiter nur in Richtung Suderwich-Strafraum spielte. „Die Jungs waren gierig auf Tore. Das hat mir richtig gut gefallen“, lobt Breski seine Offensive. Die Räume für Disteln wurden mit zunehmender Spielzeit immer größer, was auch daran lag, dass Suderwich Verletzungspech hatte und das Spiel mit nur acht Feldspielern beenden musste. Philipp Müller (78. / 88.) und Miguel Cornelius (82.) sorgten schließlich für den 7:1-Endstand.

Tore: 0:1 Vorholt (16.), 1:1 Müller (40.), 2:1 Müller (45. +3), 3:1 Kenzlers (48.), 4:1 Schmidt (49.), 5:1 Müller (78.), 6:1 Cornelius (82.), 7:1 Müller (88.)

SV Vestia Disteln: Marx – Altehage (87. Schramm), Schmitz, Trakowski, Kenzlers (77. Czmelenko), Hahnenkamp, Müller, Gruber, Schmidt (57. Cornelius), Koseler (87. Strebel), Gola

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Vestia Termine

28 Jan
SC Herten - Disteln II
28.01.22 19:30
30 Jan
Disteln II - BV Hiltrop
30.01.22 12:30
30 Jan
30 Jan
6 Feb
SG Coesfeld 06 - Disteln
06.02.22 12:30
6 Feb
6 Feb
13 Feb
13 Feb
Disteln - SV GE-Hessler
13.02.22 15:00
13 Feb
VfB Waltrop - Disteln II
13.02.22 15:00
20 Feb
20 Feb

Vereinsheim

Die Nutzung der Vereinsheime unterliegt der 3G-Regelung. Ausschließlich Geimpfte, Genesene und Getestete haben Zugang zu Vereinsheimen
(Stand 23.8.2021)

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Homepage-Sicherheit


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.