SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Einlasssituation Vestia Disteln unter aktuellen Coronabedingungen:

Die aktuelle Verordnung erlaubt als Zuschauer beliebig viele "Geimpfte und Genesene" sowie insgesamt 100 "Getestete".
Bereits vor der eigentlichen Kasse werden wir darum einen Checkpoint für "Geimpft und Genesen" und einen Checkpoint für "Geteste". An den Checkpoints erfolgt auch die schnelle Registrierung mit Hilfe der APP "Chekko" (Download für Android oder iPhone über die QR-Codes am rechten Rand dieser Seite oder über die bekannten App-Portale).
Um Schlangen zu vermeiden wird darum gebeten, diese bereits im Vorfeld zu installieren. Vor Ort muss dann nur noch ein QR Code gescannt werden.

Anpassung Coronaschutzverordnung - ab sofort
Das Land NRW hat mit Wirkung zum 23. August 2021 eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, die ab sofort gültig ist. Bitte beachten Sie folgende Anpassungen (rot markiert)

Definition der erlaubten Personengruppe:
1. vollständig geimpfte Personen (14 Tage nach der zuletzt benötigten Impfung)
2. vollständig genesene Personen (bis zu 6 Monaten nach der Genesung)
3. getestete Personen einer offiziell anerkannten Teststelle mit einem maximal 48 Stunden zurückliegendem und negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test
4. Schulpflichtige Kinder bis einschließlich 15 Jahren gelten aufgrund ihrer verbindlichen Teilnahme an Schultestungen als getestete Personen
5. Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren benötigen einen Testnachweis der Schule oder erfüllen die Anforderungen der Personengruppe 1 bis 3

6. Kinder bis zum Schuleintrittsalter sind ohne Test/Impfung gleichgestellt.


Nutzung von Sanitäranlagen, speziell Duschen und Umkleiden der Außensportanlagen:

• Der Zugang und die Nutzung von Sanitäranlagen sind unter Einhaltung des Mindestabstandes und dem Tragen eines Mund-/Nasenschutzes, auch von Zuschauern erlaubt.
• Der Zugang und die Nutzung Duschen und Umkleiden ist nur für aktive Sportler*innen der Sportanlagen unter Einhaltung des Mindestabstandes und dem tragen eines Mund-/Nasenschutzes erlaubt. Während des Duschvorganges darf der Mund-/Nasenschutzes abgelegt werden, der Mindestabstand ist aber dauerhaft einzuhalten.
o Die maximale Personenzahl in einer Umkleidekabine ergibt sich aus den Mindestabständen.
o Nach der Nutzung sind die Räumlichkeiten bestmöglich zu Lüften und Kontaktflächen zu desinfizieren.
• Anderweitige Nutzung von Umkleiden/Gemeinschaftsräumen ist nur von der oben definierten, erlaubten Personengruppe gestattet.

(Stand: 24.8.2021)


Die Nutzung der Vereinsheime unterliegt der 3G-Regelung. Ausschließlich Geimpfte, Genesene und Getestete haben Zugang zu Vereinsheimen (Stand: 23.8.2021)

Seniorenberichte

Rauf und runter

FUSSBALL: Rasantes Spiel, sieben Tore, Chancen satt: Das Bezirksliga-Duell zwischen Sportfreunde Stuckenbusch und Vestia Disteln war jeden Euro Eintrittsgeld wert.

Von Thomas Braucks

Recklinghausen - Man kann es nie allen recht machen. Nach dem Abpfiff pustete Bruno Ruch im Stadion am Leiterchen tief durch. Dann knurrte der Geschäftsführer der Sportfreunde Stuckenbusch: „So ein Spiel könnte man auch mal souverän gewinnen.“

Könnte man. Aber noch besser ist, man bietet der Kundschaft ein Bezirksliga-Spiel wie dieses. Eins, das bis zum Abpfiff spannend ist. Mit zwei Mannschaften, die rauf und runter rennen, die um jeden Meter Rasen ackern und eine Menge Chancen herausarbeiten.

Das Spiel nahm vor 100 Zuschauern langsam Fahrt auf. In Hälfte eins waren beide noch um Kontrolle bemüht. Die erste 100-prozentige Chance hatten die Gäste: Nach 25 Minuten eroberte Timo Schmidt den Ball und schaltete schnell um. Vestia-Torjäger Philipp Müller setzte den Ball ans Gebälk. Auf der anderen Seite waren auch die Sportfreunde aktiv. Nach ein paar halbgaren Chancen gab es die erste dicke Möglichkeit in der 44. Minute: Auf Fabian Lohmeyers Flanke legte Sascha Drepper für Luis Barlage ab – 1:0.

Nach der Pause ging‘s ab: Nach einem Eckball drosch Stuckenbuschs Linus Wolt den Ball aufs Tor, Vestias Jan Strebel fälschte ab – 2:0 (49.). Auf der Gegenseite schnappte sich Miguel Cornelius den Ball und hielt aus 18 Metern drauf – 2:1 (53.).

Danach sprach alles für die Sportfreunde: Erst wuchtete Marcel Kriesten den Ball aus 22 Meter zum 3:1 ins Netz (60.). Dann machte Sascha Drepper vermeintlich alles klar: Auf ein sehenswertes Zuspiel von Bryan Guddatis hin jagte der Ex-Erkenschwicker den Ball unter die Latte (67.). Die Entscheidung? Mitnichten.

Vestias Truppe zeigt Herz

Vestia Distelns blutjunge Truppe zeigte Herz. Miguel Cornelius markierte mit dem 4:2 seinen dritten Saisontreffer (70.). Und auch Philipp Müller traf: Per Kopf erzielte der Torjäger das 4:3 (77.). Der Auftakt zu einer heißen Schlussphase, in der die Sportfreunde bei Kontern mehrfach das 5:3 auf dem Schlappen hatten.

Doch weil sie diese Chancen ausließen, musste Leon Jondral den Sieg festhalten: Reaktionsschnell machte Stuckenbuschs Torwart gegen Philipp Müller Distelns dicke Chance zum 4:4 zunichte (87.).

„Vestia kam nach dem Auftaktsieg mit viel Euphorie. Ich habe den Jungs gesagt, dass wir alles reinhauen müssen, was wir haben. Das hat die Mannschaft getan“, sagte Sportfreunde-Trainer Pierre Bendig. „Ich kann heute keinen hervorheben. Das war eine starke Mannschaftsleistung und ein verdienter Sieg.“

Das sah Gegenüber Jörg Breski etwas anders: „Die Mannschaft hat nach dem 1:4 nicht aufgegeben und hatte sogar noch die große Chance zum 4:4. Diese Niederlage haben die Jungs nicht verdient.“

Wir bleiben neutral und finden: Für diesen unterhaltsamen Fußballnachmittag hätten beide Teams einen Dreier verdient gehabt. Den hat nur Stuckenbusch.

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Vestia Termine

3 Okt
SC Hassel - Disteln
03.10.21 15:00
3 Okt
10 Okt
SpVgg Erle - Disteln
10.10.21 15:00
10 Okt
17 Okt
Disteln II - Hochlar 28
17.10.21 13:00
17 Okt
Disteln - FC Marl
17.10.21 15:00
24 Okt
SV Lippramsdorf - Disteln
24.10.21 15:00
24 Okt
31 Okt
Disteln II - SuS Bertlich
31.10.21 13:00
31 Okt
Disteln - SF Merfeld
31.10.21 15:00
7 Nov
VfB Kirchhellen - Disteln
07.11.21 14:30
7 Nov

Vereinsheim

Die Nutzung der Vereinsheime unterliegt der 3G-Regelung. Ausschließlich Geimpfte, Genesene und Getestete haben Zugang zu Vereinsheimen
(Stand 23.8.2021)

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.