SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Der Trainings- und Spielbetrieb läuft unter Hygieneauflagen. 

NEU: Bitte nutzt unsere CHEKKO Datenerfassung
NEU: Maskenpflicht für Zuschauer

Seniorenberichte

Die nächste Heimpleite

SV Vestia Disteln - SF Stuckenbusch 1:3 (0:2)

Auch im dritten Versuch glückte Bezirksligist SV Vestia daheim kein Sieg. Im Gegenteil: Am Ende stand eine herbe 1:3 (0:2)-Pleite gegen die Sportfreunde Stuckenbusch zu Buche. Somit hält bei den Schützlingen von Jörg Breski der Heimfluch weiter an. Aus drei Partien an der Fritz-Erler-Straße ergatterten die Distelner lediglich einen mageren Zähler. „Ich bin tief enttäuscht. Das Spiel haben wir in der ersten Halbzeit verloren“, sagt Vestia-Coach Jörg Breski.

In der Tat: Gegen kompakt stehende Stuckenbuscher fand der Vestia-Angriff keine Mittel. Was den Gästen, die von Pierre Bendig betreut werden, in die Karten spielte, war das frühe 0:1. Dieses bereitete Fabian Lohmeyer mustergültig vor. Erst vernaschte er auf der rechten Außenbahn Miguel Cornelius, drang in den Strafraum ein und legte quer auf den zweiten Pfosten. Dort stand unbedrängt Sascha Drepper, der die Kugel über die Linie drosch. Sicher: Die Distelner pressten früh, hatten durchaus mehr Ballbesitz. Allerdings machten sie immer wieder Fehler. So wie in der 24. Minute. In Bedrängnis drosch Stuckenbuschs Nino Schlutt den Ball einfach nach vorne. Das Leder landete genau im Lauf von Robin Kapteina, der den falsch postierten und überraschten Janik Bröcker enteilte. Kapteina marschierte in den Strafraum, gab Vestia-Schlussmann Mark Mahlmeister mit einem hoch platzierten Schuss das Nachsehen – 0:2.

Was war mit der Vestia-Sturm? Es herrschte ein laues Lüftchen. Distanzschüsse von Philipp Müller (9.) und Max Kadura (29.) strichen am SF-Gehäuse vorbei. Mit 0:2 wurden die Seiten getauscht. Druckvoll kamen die Hausherren aus der Kabine. Allerdings änderte sich am Spiel nicht viel. Mit einer Ausnahme: In der 59. Minute schafften es die Distelner doch einmal in den Stuckenbuscher Strafraum. Philip Umierski kam über rechts, bediente Müller, der für Kadura auflegte. Der kleine Stürmer nagelte den Ball aus acht Metern unter die Latte zum 1:2. War das die Wende? Nein. Die Stuckenbuscher verteidigten geschickt. Gefährlich für die Gäste wurde es nur noch einmal, bei einem Standard. Da zirkelte Müller einen Eckball direkt auf die lange Ecke. SF-Schlussmann Dominiuc Kandziora war aber auf den Posten, fing die Kugel mit leichter Mühe (72.). Anschließend ebbte der große Vestia-Druck ab, die Bendig-Truppe schaffte Entlastung. Und setzte den entscheidenden Konter zum 1:3. Marcel Kriesten machte in der 82. Minute alles klar. „Heute waren wir ein Team, haben den Matchplan zu 100 Prozent umgesetzt“, lobt Trainer Bendig seine Stuckenbuscher.

Ruhrpotthelden vs Vestia Allstars

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Vestia Termine

22 Okt
Disteln 3 - SG Hillen
22.10.20 19:30
24 Okt
LA-Spvgg Belegung
24.10.20 12:00 - 25.10.20 18:00
25 Okt
SV Wanne 11 A - Disteln A
25.10.20 10:30
25 Okt
25 Okt
Hessler 06 - Disteln
25.10.20 15:00
25 Okt
Westf. Vinnum - Disteln 2
25.10.20 15:00
31 Okt
7 Nov
VfB Hüls A2 - Disteln A
07.11.20 16:30
8 Nov
Disteln 2 - DTSG Herten
08.11.20 12:30
8 Nov
Disteln - BV Rentfort
08.11.20 14:30
8 Nov
SC Herten - Disteln 3
08.11.20 14:30
14 Nov

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Vereinsgastronomie

In den Verkaufsräumen sind die Beschäftigten bei Kundenkontakt zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet. Kunden, die keinen Abstand von 1,5m zueinander einhalten, müssen ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind. Speisen oder Getränke werden, soweit nicht ein Tisch innerhalb der Verkaufsräume genutzt wird, nur zur Mitnahme ausgegeben. Ein Thekenbetrieb findet nicht statt.


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.