SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Der Trainings- und Spielbetrieb läuft unter Hygieneauflagen. 

NEU: Bitte nutzt unsere CHEKKO Datenerfassung
NEU: Maskenpflicht für Zuschauer

Seniorenberichte

Ein Tag zum vergessen

Vestia Disteln - SF Merfeld 0:4 (0:1)

Bezirksligist SV Vestia erwischte so einen Tag, an dem man besser zu Hause hätte bleiben sollen. Die Distelner verloren nicht nur gegen die Sportfreunde Merfeld verdient mit 0:4 (0:1), sondern auch noch zwei Spieler durch Platzverweise.


Mit letztem Einsatz kratzt hier Distelns Louis Sliwa (r.) den Ball von der Linie. © Michael Steyski

Damit wird der eh schon dezimierte Kader der Distelner noch kleiner. Bei den Hausherren erwischte es in der 69. Minute Kevin Gola mit Gelb-Roter Karte nach Foulspiel. Und in der 88. Minute sah Felix Wagner sogar glatt Rot. „Wofür, weiß ich nicht. Ich habe meinen Gegenspieler im Strafraum leicht mit der Schulter geschoben. Ich dachte, eine Doppelbestrafung gibt’s nicht mehr“, meint Wagner. Nach dem Foul des Distelners an Marc Perick gab Schiri Chris Nielinger (Bergkamen) einen Foulelfmeter, den Robin Wihan zum 0:4 nutzte. „Der Sieg der Merfelder geht absolut in Ordnung. Unsere Sturmreihe war heute nicht da“, sagt Vestia-Coach Jörg Breski. Wobei: Die Hausherren hatten zu Beginn zwei dicke Chancen. Diese ließ jedoch Tim Gilgner liegen. Erst war er nach Zuspiel von Philipp Müller frei vor Torwart Dominik Brocks, scheiterte jedoch (5.). Kurz danach war die Situation ähnlich, wieder mit Brocks als Sieger (10.). Was bis dato niemand wusste: Das waren auch die letzten beiden klaren Chancen der Distelner im gesamten Spiel.

Anschließend lieferte die Vestia-Elf, die durchaus bemüht war, im Angriff brotlose Kunst ab. Nach 32 Minuten zeigten die Merfelder Effektivität. Den Fehler der Distelner Hintermannschaft nutzte Lucas Reining gnadenlos aus, traf flach zum 0:1. Das war auch der Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang blies die Breski-Bande zur Attacke. Gegen die robuste Abwehr der Gäste war jedoch kein Kraut gewachsen. Und die Sportfreunde selbst waren meist mit langen Bällen gefährlich. So wie in der 55. Minute. Da entwischte Mathias Küster über die linke Seite, schob den Ball lang flach zum 0:2 ein. Kurz danach sah Küster nach einem rüden Einsteigen gegen Kevin Gola die Rote Karte (59.). Die numerische Überlegenheit war wenig später allerdings dahin nach der Ampelkarte von Gola. Per Konter stellte Marc Perick auf 0:3 (73.), den Schlusspunkt zum 0:4 setzte eben Wihan mit dem verwandelten Elfmeter (89.).

Ruhrpotthelden vs Vestia Allstars

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Vestia Termine

22 Okt
Disteln 3 - SG Hillen
22.10.20 19:30
24 Okt
LA-Spvgg Belegung
24.10.20 12:00 - 25.10.20 18:00
25 Okt
SV Wanne 11 A - Disteln A
25.10.20 10:30
25 Okt
25 Okt
Hessler 06 - Disteln
25.10.20 15:00
25 Okt
Westf. Vinnum - Disteln 2
25.10.20 15:00
31 Okt
7 Nov
VfB Hüls A2 - Disteln A
07.11.20 16:30
8 Nov
Disteln 2 - DTSG Herten
08.11.20 12:30
8 Nov
Disteln - BV Rentfort
08.11.20 14:30
8 Nov
SC Herten - Disteln 3
08.11.20 14:30
14 Nov

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Vereinsgastronomie

In den Verkaufsräumen sind die Beschäftigten bei Kundenkontakt zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet. Kunden, die keinen Abstand von 1,5m zueinander einhalten, müssen ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind. Speisen oder Getränke werden, soweit nicht ein Tisch innerhalb der Verkaufsräume genutzt wird, nur zur Mitnahme ausgegeben. Ein Thekenbetrieb findet nicht statt.


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.