SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

  • Der Trainings- und Spielbetrieb läuft unter Hygieneauflagen. 

Seniorenberichte

Disteln muss sich mit einem Pünktchen begnügen

Da führte Bezirksligist SV Vestia Disteln trotz Unterzahl mit 2:0, musste sich am Ende aber gegen den SV Zweckel beim 2:2 (1:0) mit einem Pünktchen begnügen. Schon vor dem Anpfiff fing es bei den Hausherren mit einer Hiobsbotschaft an. Kurzfristig fiel Torjäger Philipp Müller mit einer Erkältung aus. Für ihn sprang Janik Bröcker in die Startelf.

Trainer Jörg Breski sah ein 2:2 seiner Mannschaft gegen SV Zweckel. © Michael Steyski

Dann kam Minute vier. 20 Meter vor dem eigenen Tor kam die Kugel zu Maurice Pagels. Dieser hatte alle Zeit der Welt, den Ball zurück zu Torwart Jonas Weeke zu schieben. Pagels wollte das Leder nach vorne spielen, vertändelte gegen Zweckels Mucahit Yavuzaslan. Dieser entwischte Pagels, der stoppte ihn per Griff an die Hose. Dumm nur, dass Pagels letzter Mann war – Rote Karte. Damit war der Matchplan von Vestia-Trainer Jörg Breski hinfällig. „Jetzt wird’s ein Kampfspiel“, sagt Breski direkt nach dem Feldverweis. Es kam noch schlimmer: In Minute 14 verletzte sich Distelns Keeper Jonas Weeke ohne Fremdverschulden am Knöchel – und musste gegen Mark Mahlmeister ausgetauscht werden.

In Unterzahl kämpften die Platzherren aufopferungsvoll, zeigten eine große Laufbereitschaft. Kein Wunder, dass die Hertener die Partie offen hielten, zumal die Defensive sicher stand. In der 39. Minute kamen die Platzherren vielversprechend nach vorne. Daniel Koseler flankte von rechts, Zweckels Tolga Koca hielt den Kopf hin. Koca fälschte dabei den Ball so ab, dass dieser über Torwart Pascal Schulz-Knop hinweg ins lange Eck fiel zum 1:0.

Eine Schrecksekunde gab’s für die Distelner direkt vor dem Wechsel. Als die Abwehr eine Flanke nicht richtig klären konnte, traf Gäste-Stürmer Pascalis Terzis von der rechten Seite den Pfosten – 1:0 zur Pause. Auch im zweiten Durchgang warfen die Distelner alles in die Waagschale. Nicht unverdient war das 2:0. Max Kandura zog von der linken Seite an in die Mitte. Kein Verteidiger konnte ihm folgen, mit einem Flachschuss gab Kandura dem Keeper das Nachsehen (65.). Lange Zeit verteidigte die Breski-Truppe geschickt die Führung. Bis zur 87. Minute. Eher aus Verzweiflung hielt Sebastian Hagemeister aus 18 Metern drauf, sein Flachschuss aus halbrechter Position passte genau ins linke Eck zum 2:1. Nur eine Minute später erhielten die Gäste einen Eckball. Die Kugel sprang dabei an den zweiten Pfosten genau zu Jan Schwers, der den Ball aus sechs Metern durch die Beine von Mahlmeister ins Netz zum 2:2 einschob (88.).

SV Vestia Disteln: Weeke (14. Mahlmeister) - Landwehr, Kenzlers, Bröcker, Hahnenkamp, Pagels, Schumski (74. Wagner), Kadura, Koseler (59. Rottenberg), Gola (82. Gola), Sliwa

Stichwortsuche

Vestia Termine

27 Sep
27 Sep
27 Sep
27 Sep
Disteln - SF Merfeld
27.09.20 15:00
2 Okt
4 Okt
Disteln 3 - SG Hillen
04.10.20 13:00
4 Okt
SG Suderwich - Disteln
04.10.20 15:00
4 Okt
Disteln 2 - FC 96 RE
04.10.20 15:00
11 Okt
11 Okt
11 Okt
Disteln - SF Stuckenbusch
11.10.20 15:00
11 Okt

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Vereinsgastronomie

In den Verkaufsräumen sind die Beschäftigten bei Kundenkontakt zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet. Kunden, die keinen Abstand von 1,5m zueinander einhalten, müssen ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind. Speisen oder Getränke werden, soweit nicht ein Tisch innerhalb der Verkaufsräume genutzt wird, nur zur Mitnahme ausgegeben. Ein Thekenbetrieb findet nicht statt.


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.