SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

  • Der Trainingsbetrieb ist unter Hygieneauflagen wieder aufgenommen worden. Auskunft erteilen Vorstand und Trainer.
  • Der Spielbetrieb bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt.
  • Das Vereinsheim ist weiterhin geschlossen.

Seniorenberichte

Magga rettet der Vestia-Reserve den Derbysieg

von Michael Steyski

Wohl dem, der einen Torwart-Könner wie Marco Magga zwischen den Pfosten hat. Der 29-Jährige rettete der Reserve des SV Vestia Disteln in der Kreisliga A 2 den Derbysieg gegen die DJK Spvgg. Herten.


Die Lücke in der Vestia-Deckung hat hier Yasin Baskurt (M.) von der DJK Spvgg. gefunden. © Michael Steyski

 

Mit 2:1 (1:1) setzten sich die Hausherren, die von Christian Zimmermann betreut werden, durch. Nach 24 Minuten gingen die Distelner in Führung. dabei machte DJK-Schlussmann Fabian Kötter eine mehr als unglückliche Figur. Denn Calvin Peters drosch einen Freistoß mittig aufs DJK-Gehäuse. Und plötzlich zappelte der Ball zum 1:0 im Netz.

Noch vor der Pause schlugen die Gäste, die von Sascha Vitolins gecoacht werden, zurück. Vestias Niklas Falkenhahn ging im eigenen Strafraum ungeschickt gegen Yasin Baskurt zu Werke, schon gab's einen Elfmeter. Diesen verwandelte Sebastian Stahl zum 1:1 (38.). Das war auch der Halbzeitstand.

Kus trifft zum 2:1

Schnell gingen die Distelner im zweiten Abschnitt in Führung. Zunächst blieb Gäste-Stürmer Yasin Baskurt nach einem Zweikampf im Vestia-Strafraum liegen. Die Zimmermann-Elf schaltete schnell um. In letzter Konsequanez ging Ilyas Kus auf der linken Seite durch, umkurvte Torwart Kötter und schob aus spitzem Winkel zum 2:1 ein (52.).

Kurz danach bot sich der Vitolins-Truppe die große Chance zum 2:2. Nach einem Pass in die Tiefe wäre Andi Wolf an der Strafraumkante durch gewesen. Doch Justin Brough schob ihn von hinten um. Der Schiri gab Elfmeter, aber nach der Notbremse keine Rote Karte. Erneut trat Stahl an, scheiterte aber mit seinem Schuss genau in die Mitte kläglich an Magga (67.). Anschließend brachte die Vestia-Reserve den Sieg nach Hause.

Stichwortsuche

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Vereinsgastronomie

In den Verkaufsräumen sind die Beschäftigten bei Kundenkontakt zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet. Kunden, die keinen Abstand von 1,5m zueinander einhalten, müssen ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind. Speisen oder Getränke werden, soweit nicht ein Tisch innerhalb der Verkaufsräume genutzt wird, nur zur Mitnahme ausgegeben. Ein Thekenbetrieb findet nicht statt.


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.