SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

  • Der Trainingsbetrieb ist unter Hygieneauflagen wieder aufgenommen worden. Auskunft erteilen Vorstand und Trainer.
  • Der Spielbetrieb bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt.
  • Das Vereinsheim ist weiterhin geschlossen.

Seniorenberichte

Bezirksliga-Hit unter Flutlicht

FUSSBALL: Vestia Disteln erwartet am Freitag Tabellenführer Erler SV. Fit für Erle?

Vestia hofft, dass Angreifer Timo Schumski im Spitzenspiel wieder dabei ist. FOTO: 24vest.de

Herten, (thb) Aus der Not will der SV Vestia Disteln eine Tugend machen: Weil am Sonntag der 20. Hertener Crosslauf die Sportanlage an der Fritz-Erler-Straße komplett in Beschlag nimmt, lädt der Klub schon an diesem Freitag um 19 Uhr zum Topspiel der Bezirksliga 9.

Der Tabellendritte Vestia Disteln (25 Punkte) empfängt Spitzenreiter Erler SV (28). „Für uns ist dieser Termin ein Experiment“, sagt Vestias Sportlicher Leiter Martin Schmidt. „Ein Flutlichtspiel - das sollte doch ein paar Zuschauer anlocken.“ Nicht nur aus Herten oder Gelsenkirchen.

Die Bundesliga bietet Fußball-Freunden an diesem Freitag keine Ausrede: Sie hat Mainz 05 - 1. FC Köln im Abendprogramm. Bei der aktuellen Form sicherlich kein Straßenfeger.

Die Frage ist, ob die Distelner bis zum Duell mit Tabellenführer Erle die erste Saisonniederlage aus den Trikots schütteln können. Am Sonntag unterlag der SV Vestia mit 0:3 beim formstarken Ex-Oberligisten SC Hassel.

„Das passiert mal in einer Saison“, sagt Martin Schmidt. Jetzt müsse die Mannschaft eben im Spitzenspiel voll da sein. Wie schon gegen den FC Marl (2., 25 Punkte). Dem brachte Vestia Disteln die erste Niederlage in der Saison bei. Nicht anders soll es dem Erler SV ergehen - um den Dreikampf um den Landesliga-Aufstieg so lange wie möglich offenzuhalten.

Martin Schmidt ist zuversichtlich, dass sich das Kommen lohnt: „Beide Mannschaften spielen nach vorn. Das könnte ein attraktives Spiel werden.“

Stichwortsuche

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Vereinsgastronomie

In den Verkaufsräumen sind die Beschäftigten bei Kundenkontakt zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet. Kunden, die keinen Abstand von 1,5m zueinander einhalten, müssen ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 2 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind. Speisen oder Getränke werden, soweit nicht ein Tisch innerhalb der Verkaufsräume genutzt wird, nur zur Mitnahme ausgegeben. Ein Thekenbetrieb findet nicht statt.


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.