SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Jahreshauptversammlung der Jugend mit Vorstandswahlen
Freitag, den 15. November 2019, um 19:30 Uhr
Gaststätte Vangelis "Rosengarten ", Reitkamp 61, 45699 Herten

Seniorenberichte

Kleiner war der Kader noch nie

FUSSBALL: Roman Stöckl plant beim SV Vestia mit 18 Feldspielern.

Herten, (mis) - Was sagt ein Trainer zum Saisonziel, der mit seiner Truppe in der letz­ten Spielzeit Bezirksliga-Vizemeister wurde und dessen Ka­der sich nicht großartig ver­ändert hat? „Natürlich kann ich nicht sagen, dass wir uns verschlechtern wollen. Wir wollen schon oben mitmi­schen“, betont Roman Stöckl, Übungsleiter beim SV Vestia Disteln.

Von der Meisterschaft di­rekt will er nicht reden. "Die Bezirksliga 9 wird brutal schwer. Zehn, zwölf Mann­schaften werden sich um die ersten vier Plätze schlagen", ist sich Stöckl sicher. Wenn die Staffel-Einteilung wie von ihm erwartet kommt, hat er den TuS Haltern II, den SV Lippramsdorf, den FC Marl, BG Schwerin und den Erler SV auf der Rechnung. "Und der VfB Kirchhellen ist ein guter Aufsteiger", sagt Stöckl.

Mit 18 Feldspielern und drei Torhütern werden die Distelner in die Saison gehen. "Das ist der kleinste Kader, mit dem ich je gearbeitet ha­be. Sicher haben wir ein we­nig an Quantität eingebüßt, aber an Qualität nachgelegt", sagt der Vestia-Coach. Sechs Abgängen stehen fünf Neuzu­gänge gegenüber. Wobei mit Mesut Karabacak, Philipp Langer und Simon Rühl drei Spieler freiwillig in die zweite Mannschaft heruntergehen. "Sollten wir doch einmal per­sonelle Engpässe bekommen, kann ich ohne Probleme auf Spieler aus der Reserve zu­rückgreifen", sagt Stöckl.

Mit Janik Bröcker bekom­men die Distelner einen Spie­ler aus der Westfalenliga, der bei der Spvgg. Erkenschwick trotz seiner jungen Jahre Ver­antwortung übernommen hat. Bröcker ist übrigens der fünfte Oer-Erkenschwicker im Vestia-Kader, Kumpel von Joel Makowski und Phil Janicki. "Wir haben vier Feldspie­ler geholt, die in eine homo­gene Truppe hereinkom­men", sagt Stöckl.

Seine Spieler wird er am 7. Juli zum ersten Training bit­ten. Los geht es dann um 14.30 Uhr. Das erste Testspiel findet am 14. Juli gegen den VfB Kirchhellen statt.

Stichwortsuche

Vestia Termine

15 Nov
JHV Juniorenabteilung
15.11.19 19:30
16 Nov
17 Nov
17 Nov
VfB Hüls - Disteln
17.11.19 14:30
17 Nov
FC 96 RE - Disteln 2
17.11.19 14:30
30 Nov
1 Dez
1 Dez
8 Dez
8 Dez
8 Dez

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Öffnungszeiten

Di, Do und Fr ab 18 Uhr
Sa Bundesliga live ab 15 Uhr
So 11 - 21 Uhr


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.