SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Seniorenberichte

Uns Stadtmeister

Distelner Plan für die neue Saison: Fussball mit Herz spielen

Am Sonntag ist es soweit. Fans und Interessierte der Vestia können sich einen Überblick verschaffen, wie die Seniorenmannschaften und die A-Jugend in der neuen Saison aufgestellt sind. Alle Mannschaften werden entweder zum Training oder für ein Freundschaftsspiel auf der Anlage sein.

Anfang und Ende des Tages gehört der 1. Mannschaft. Sie wird um 10 Uhr trainieren und um 15 Uhr einen Test gegen SW Röllinghausen bestreiten. Das neue Trainerteam Daniel Koseler und Martin Schmidt hat für dieses Wochenende ein Trainingslager an der Fritz-Erler Straße angesetzt.

Um 11 Uhr werden die Dritte und die A-Jugend trainieren. Wir freuen uns auf die Trainer, Rückkehrer und Disteln-Institution Marco Magga, sowie Jörg Breski, der dem Verein erhalten bleibt und der A-Jugend zu neuem Glanz verhelfen soll.

Um 13 Uhr betritt die Zweite die Bühne und bestreitet einen Test gegen YEG Hassel 2. Daniel Bergmannshoff und Mesut Karabacak erhoffen sich in diesem Spiel erste Erkenntnisse für eine hoffentlich sorgenfreie Saison.

Für die kulinarische Versorgung der Zuschauer wird natürlich auch gesorgt. Und für ein besonderes Highlight wird unser Vorsitzender Andreas Weidner sorgen. In seiner gewohnt launigen Art wird er die Trainer und den einen oder anderen Neuzugang am Mikrofon befragen und einige interessante Informationen herauskitzeln.

Wir würden uns freuen, wenn unser Angebot auf regen Zuspruch trifft, denn damit unterstützt man in dieser allgemein schwierigen Zeit den attraktiven Fußball vor der Haustür, den Fußball mit Herz.

Trainingsauftakt 1. Mannschaft

Einen lockeren Aufgalopp hatte gestern die Erste der Vestia. Das neue Trainerteam Daniel Koseler und Martin Schmidt bat den neuen Kader zur ersten Einheit an die Fritz-Erler Straße. Bis auf Neuzugang Maurits Kühn und Robin Karrasch waren alle Spieler anwesend. Für die stand zunächst der obligatorische Fotomarathon auf dem Programm, bevor die Kiebitze gut eine Stunde lang die ersten Pässe, Schüsse und Tore beäugen konnten.

Alle Interessierten der Vestia sollten sich den 17.07. schon einmal dick im Kalender unterstreichen. An diesem Tag stellen sich alle Seniorenmannschaften und die A-Jugend ab 10 Uhr auf der Platzanlage vor. Abgeschlossen wird der Tag mit dem Spiel der Ersten um 15 Uhr gegen SW Röllinghausen.

Die "Neuen" on Block - es fehlt Mauits Kühn:


o.v.l.: Martin Schmidt, Yannick Goecke, Jan-Niklas Lobert, Daniel Koseler
u.v.l:: Tom Kühlkamp, Benjamin Baschek, Yakup Köse, Julien Becker

Weitere Neuzugänge für die Zweite

Mit Dominik Lütkemeier wechselt ein erfahrener Spieler von SC Herten nach Disteln. Dominik spielte sein Leben lang beim Sport Club und hat sich nach 20 Jahren für einen Tapetenwechsel entschieden. Innerhalb der Mannschaft ist „Lütte“ kein Unbekannter, denn er folgt dem Ruf seines Bruders und verstärkt mit seiner Schnelligkeit und seinem Zweikampfverhalten unsere Außenbahn.

 

Als weiteren Neuzugang darf die Vestia Familie Daniel Thiel begrüßen, der als 90 er Jahrgang ebenfalls über eine Menge Erfahrung verfügt und somit Führungsqualität mit sich bringt. Das Trainerteam erhofft sich von dem Linksfuß, mit seiner robusten zweikampfstarken Spielweise, mehr Stabilität im Spiel.

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Vestia Termine

28 Sep
2 Okt
2 Okt
VfB Hüls - Disteln
02.10.22 15:00
2 Okt
9 Okt
9 Okt
Disteln - SV Hessler
09.10.22 15:00
9 Okt
Disteln 3 - SG Hillen
09.10.22 17:00
16 Okt
Erler SV - Disteln
16.10.22 15:00
16 Okt
16 Okt
Teut.Waltrop - Disteln 2
16.10.22 15:15
23 Okt

Vereinsheim

Öffnungszeiten:
Dienstag + Donnerstag ab 16 Uhr
Samstag + Sonntag zu den Spielzeiten

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Homepage-Sicherheit


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.