SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Einlasssituation Vestia Disteln unter aktuellen Coronabedingungen:

Die aktuelle Verordnung erlaubt als Zuschauer beliebig viele "Geimpfte und Genesene" sowie insgesamt 100 "Getestete".
Bereits vor der eigentlichen Kasse werden wir darum einen Checkpoint für "Geimpft und Genesen" und einen Checkpoint für "Geteste". An den Checkpoints erfolgt auch die schnelle Registrierung mit Hilfe der APP "Chekko" (Download für Android oder iPhone über die QR-Codes am rechten Rand dieser Seite oder über die bekannten App-Portale).
Um Schlangen zu vermeiden wird darum gebeten, diese bereits im Vorfeld zu installieren. Vor Ort muss dann nur noch ein QR Code gescannt werden.

Anpassung Coronaschutzverordnung - ab sofort
Das Land NRW hat mit Wirkung zum 23. August 2021 eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, die ab sofort gültig ist. Bitte beachten Sie folgende Anpassungen (rot markiert)

Definition der erlaubten Personengruppe:
1. vollständig geimpfte Personen (14 Tage nach der zuletzt benötigten Impfung)
2. vollständig genesene Personen (bis zu 6 Monaten nach der Genesung)
3. getestete Personen einer offiziell anerkannten Teststelle mit einem maximal 48 Stunden zurückliegendem und negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test
4. Schulpflichtige Kinder bis einschließlich 15 Jahren gelten aufgrund ihrer verbindlichen Teilnahme an Schultestungen als getestete Personen
5. Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren benötigen einen Testnachweis der Schule oder erfüllen die Anforderungen der Personengruppe 1 bis 3

6. Kinder bis zum Schuleintrittsalter sind ohne Test/Impfung gleichgestellt.


Nutzung von Sanitäranlagen, speziell Duschen und Umkleiden der Außensportanlagen:

• Der Zugang und die Nutzung von Sanitäranlagen sind unter Einhaltung des Mindestabstandes und dem Tragen eines Mund-/Nasenschutzes, auch von Zuschauern erlaubt.
• Der Zugang und die Nutzung Duschen und Umkleiden ist nur für aktive Sportler*innen der Sportanlagen unter Einhaltung des Mindestabstandes und dem tragen eines Mund-/Nasenschutzes erlaubt. Während des Duschvorganges darf der Mund-/Nasenschutzes abgelegt werden, der Mindestabstand ist aber dauerhaft einzuhalten.
o Die maximale Personenzahl in einer Umkleidekabine ergibt sich aus den Mindestabständen.
o Nach der Nutzung sind die Räumlichkeiten bestmöglich zu Lüften und Kontaktflächen zu desinfizieren.
• Anderweitige Nutzung von Umkleiden/Gemeinschaftsräumen ist nur von der oben definierten, erlaubten Personengruppe gestattet.

(Stand: 24.8.2021)


Die Nutzung der Vereinsheime unterliegt der 3G-Regelung. Ausschließlich Geimpfte, Genesene und Getestete haben Zugang zu Vereinsheimen (Stand: 23.8.2021)

Junioren News

Saisonauftakt der Jugend

Die ersten Spiele der Jugend - Meisterschaften nach beginn der Pandemie stellen ihre Weichen positiv. 

Da die G und F Junioren in einer neuen Spielform in die neue Saison starten, die erst ab dem 18.09. beginnen, hatten diese an diesem Wochenende Spielfrei.
Beide E-Junioren waren erfolgreich. Die E 1 gewann Ihr spiel knapp gegen einen Starken Gegner aus Sickingmühle, wobei die E 2 mit VFB Hüls ein leichtes Spiel hatte und es deutlich gewann.

Bei den D-Junioren hatte es die D1 mit dem sehr starken Gegner SG Hillen zu tun, die Hillener machten in der 1. Halbzeit den Sieg für sich klar. In der 2. Halbzeit war das Spiel ausgeglichen, konnte aber nicht mehr gedreht werden.
Die D 2 hatte spielfrei, hatte aber trotzdem ein Freundschaftsspiel in Frohlinde. Das Spiel wurde als letztes Saisonvorbereitungsspiel angenommen und auch gewonnen.
Bei unserer D3 war die Truppe von SG Hillen II zu Gast. Das Spiel wurde relativ klar gewonnen und gibt Mut die Tabellenführung in der Kreisliga C zu behaupten.

Für unsere C1 konnte die Saison nicht besser starten.
In ihrem 1. Meisterschaftsspiel gegen den Altjahrgang der SG Hillen zeigte sich die Mannschaft aus Herten spielstark und überlegen. Ein traumhafter Freistoß kurz vorm 16er durch Linus Domagala, der leider ins Lattenkreuz ging, spornte die Mannschaft noch stärker an. Nach vielen weiteren Chancen in der 1. Halbzeit ging der SV Disteln mit einer 2:0 Führung durch Bara Al Salim (23. und 33. Minute) in die Pause.
Auch in der 2.Halbzeit zeigten sich die Hertener weiterhin hochmotiviert und leistungsstark, was zu einem eindeutigen 4:1 Sieg führte (Felix Loske 38. und 44. Minute). Auch Erwin Zeh zeigte als neuer Torwart der Distelner im gesamten Spiel eine souveräne Leistung.

Die C2 traf auf die starke Truppe des FC Marl, wo es leider außer ein paar Torchancen nicht nennenswertes gab. Das Spiel wurde klar verloren.

 

Stichwortsuche

CHEKKO - Datenerfassung

Android App:

iPhone App:

Junioren-Trainingszeiten

Saison 2017/18
A-Junioren U19 (Jahrg. 2000/01):
Di, Do 19 - 20:30 Uhr, Fr 17:30-19:00 Uhr
B-Junioren (Jahrg. 2003/04):
Mo, Mi 18 - 19:30 Uhr, Fr 17:30 - 18:30 Uhr (B1)
Mo, Mi 18 - 19:30 Uhr, Fr 16:30 - 17:30 Uhr (B2)
C-Junioren (Jahrg. 2005/06):
Di, Do 17:30 - 19 Uhr (C1)
Di, Do 17 - 18:30 Uhr (C2)
Di, Do 18 - 19:30 Uhr, Fr 16:30 -17:30 Uhr (C3)
D-Junioren (Jahrg. 2007/08):
Di, Do 16:30 - 18 Uhr (D1)
Mo, Mi Fr 16:30 - 18 Uhr  (D2, D3)

E-Junioren (Jahrg. 2009/10):
Mo, Mi 16:30-18 Uhr (E1)
Di, Do 16:30-18 Uhr (E1 und E2)

F-Junioren (Jahrg. 2011/12):
Di, Do 16:30-18 Uhr (F1 und F2)
G-Junioren (Jahrg. 2013/14):
Di, Do 16:30-18 Uhr (G1 + G2)

Junioren Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.