SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Junioren News

Spvgg. nimmt D-Pokal mit

Zwei Tage Ramba-Zamba - das war auf einen Nenner gebracht der 36. Winterpreis, den der SV Vestia Disteln in der Rosa-Parks-Schule in vier Altersklassen ausrichtete.

Den krönenden Abschluss bildete am zweiten Tag das D-Jugendturnier. Zwölf Mannschaften gingen in vier Dreier-Gruppen an den Start. Der Gastgeber stellte gleich drei Vertretungen. Zudem aus Hertener Sicht dabei: der SC Herten und der SV Westerholt.

Um es vorwegzunehmen: Für den Turniersieg kamen die Hertener nicht in Frage. Kurios: Der SC Herten war das einzige Team, das auf alle drei Distelner Mannschaften traf. ln der Vorrunde setzten sich die Berglöwen mit 1:0 gegen den SV Vestia II durch. Das entscheidende Tor markierte Emirhan Karaslaan. Als Gruppenzweiter spielten die Schützlinge von Uwe Röpke um die Plätze fünf bis acht gegen des SV Vestia III - und gingen mit 0:5 unter.

Somit traf der SC Herten im Spiel um Platz sieben auf den SV Vestia I. Emirhan Karaslaan sorgte für das schnelle 1:0. Doch schlugen die Distelner zurück. Postwendend traf Nidal Kango zum 1:1. Kurz vor Schluss markierte Kango auch den entscheidenden Treffer zum 2:1.

Um Platz fünf kämpfte der SV Vestia III mit dem TuS Haltern. Auch hier lagen die Distelner mit 0:1 im Hintertreffen. Felix I.oske - traf von der rechten lang flach - und Luke Menge drehten mit ihren Treffern den Spieß noch um.

Eine reine Mädchenmannschaft stand im Spiel um Platz drei: die Kreisauswahl Ahaus/Coesfeld/Recklinghausen. Das Team von Oliver Gallert, der auch die D-Jugend der Spvgg. Erkenschwick coacht, durfte laut Regelwerk mit C-Juniorinnen gegen die SG Hillen antreten. Den körperlichen Nachteil machten die flinken Hillener mit Spielwitz wett - und gingen sogar drei Minuten vor dem Ende in Führung.

Als es nach einem knappen SGH-Sieg aussah, schlug Sophie Gallert buchstäblich in letzter Sekunde zu. „Der Schiri gibt den Treffer noch“, erkannte Hallensprecher Michael Langer schnell. Also ging’s ins Neunmeterschießen. Während die Hillener alle drei Versuche setzten, patzte eine Schützin der Kreisauswahl - 3:2 für die Recklinghäuser und somit Rang drei.

Im Finale standen sich der SV Schermbeck und die Spvgg. Erkenschwick gegenüber. Da Oliver Gallert die Mädchen-Kreisauswahl coachte, übernahm sein „Co“ Dennis Jakubiak die Mannschaft - und das erfolgreich. Fix traf Timon Brand zum 1:0 und legte ebenso schnell das 2:0 nach. Als Ole Bartkow'iak das 3:0 markierte, war der Keks gegessen. Da störte das Schermbecker Ehrentor durch Ben Spletzer 15 Sekunden vor der Schlusssirene herzlich wenig. „Die Jungs haben es sich verdient“, meint ein glücklicher Jakubiak. Den besten Spieler des Turniers stellte die SG Hillen mit Merlin Gralla, beste Torhüterin wurde Josefina Verheyen von der Kreisaus¬wahl.

Der erste Weihnachtsmarkt der Vestia Jugend war ein voller Erfolg

Bei bestem Winter Wetter hatte die Vestia Ihre Stände gut besucht. Es waren mehr als 300 Gäste vor Ort. Bei weihnachtlicher Musik und Atmosphäre wurde alles was das Herz begehrt angeboten. Von Keksen und Lebkuchen im Vestia Disteln Design, bis zum Glühwein und Bratwurst, war für jeden etwas dabei. Die in Eigenregie aufgebauten und dekorierten Stände, der einzelnen Mannschaften luden zum Kauf ein. Der Nikolaus empfing jedes Kind und überreichte ihnen eine tolle Nikolaustüte mit Süßigkeiten und einem Wimpel der Vestia Jugendabteilung. Die Freude bei den Kids war riesig. Das Thema von Familien für Familien ging voll auf. Im nächsten Jahr wird dieses Event in die 2. Runde gehen.

Als nächstes Großevent kommt der Winterpreis der Vestia Jugend in der Rosa-Parks-Halle. Am 18.01 und 19.01.2020 startet das Traditionsturnier der G -, F -, E - und D - Junioren zum 36. mal. 

  

Stichwortsuche

Junioren-Trainingszeiten

Saison 2017/18
A-Junioren U19 (Jahrg. 2000/01):
Di, Do 19 - 20:30 Uhr, Fr 17:30-19:00 Uhr
B-Junioren (Jahrg. 2003/04):
Mo, Mi 18 - 19:30 Uhr, Fr 17:30 - 18:30 Uhr (B1)
Mo, Mi 18 - 19:30 Uhr, Fr 16:30 - 17:30 Uhr (B2)
C-Junioren (Jahrg. 2005/06):
Di, Do 17:30 - 19 Uhr (C1)
Di, Do 17 - 18:30 Uhr (C2)
Di, Do 18 - 19:30 Uhr, Fr 16:30 -17:30 Uhr (C3)
D-Junioren (Jahrg. 2007/08):
Di, Do 16:30 - 18 Uhr (D1)
Mo, Mi Fr 16:30 - 18 Uhr  (D2, D3)

E-Junioren (Jahrg. 2009/10):
Mo, Mi 16:30-18 Uhr (E1)
Di, Do 16:30-18 Uhr (E1 und E2)

F-Junioren (Jahrg. 2011/12):
Di, Do 16:30-18 Uhr (F1 und F2)
G-Junioren (Jahrg. 2013/14):
Di, Do 16:30-18 Uhr (G1 + G2)

Junioren Termine

Schlägel & Eisen Cup 2020

Einkaufen für den Kura:

Mitgliederversammlung

Förderverein
„Infrastruktur des SV Vestia Disteln e.V.“

Mittwoch, den 12.02.2020 -  18.00 Uhr

Senioren-Vereinsheim

EINLADUNG

Find us on Facebook

Kunstrasenpatenschaft


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.