SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

  • Aufgrund der aktuellen Situation ist der komplette Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt. Die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes wird entscheidend von den behördlichen Vorgaben abhängen.

  • Das Vereinsheim ist bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die SV Vestia Disteln stellt ihr Hygienekonzept vor

Vestia Top News

In Dur statt Moll durch die Krise

FUSSBALL/VOLLEYBALL: Vestia Disteln und TuS Herten machen heute gemeinsame Sache - ein Klaviernachmittag in der Kaue, zu hören im Netz. Herten.

(O.K.) Ein Tor des SV Vestia Disteln bejubelt Klubvorsitzender Andreas Weidner (Bild rechts) natürlich ebenso gerne wie Peter Hempel (Bild links), „Chef“ des TuS Herten Volleyball, einen krachenden Schmetterball des Frauen-Regionalligisten in des Gegners Feld.

Beides ist aktuell nicht möglich, und beides scheint es auf absehbare Zeit auch nicht zu geben. „Uns gibt es aber noch“, sagt Hempel. Die beiden befreundeten Vereinsvorsitzenden kamen auf eine Idee, und die hat ausnahmsweise nichts mit Sport zu tun.

Heute (16 Uhr) präsentieren SV Vestia wie TuS einen Klaviernachmittag aus der Schwarzkaue der Zeche Schlägel & Eisen. Welches Repertoire via Facebook zu hören ist, soll eine Überraschung bleiben. Beide Vereine wollen aber - im übertragenen Sinne - auch in der Krise lieber Dur- statt Moll-Akkorde anstimmen, besser gesagt Konzertpianistin Tatjana Eihof.

„Wir wollen was machen“, erklärt Peter Hempel die Hintergründe. „Aber Volleyball ist nicht, Fußball auch nicht, selbst trainieren können wir nicht. Und da wir schon so manch gute Veranstaltung in der Schwarzkaue hatten, wo ja aktuell auch nichts läuft, haben wir gedacht: an uns, dann gehen sie irgendwann mal wieder zum Volleyball oder zum Fußball.“ Mensch, die Location ist so genial, und wir haben nichts zu tun gerade, dann lass uns was für die Menschen machen.“

Zuhören kann jeder kostenfrei. Es wird ausdrücklich nicht darum geworben, ein paar Euro für die Vereine locker zu machen, im Gegenteil. Nochmals Peter Hempel: „Wir wollen uns einfach bei den Leuten in Erinnerung bringen und sagen: Hey, uns gibt es noch. Und wenn es irgendwann mal wieder mit dem Sport losgehen sollte, dann erinnern sich die Menschen vielleicht So ganz nebenbei kommt dabei erstmals der Flügel Baujahr 1904 zu Ehren, der seit Kurzem in der Kaue steht. Andreas Weidner, der die Location betreibt, „klimpert“ seitdem ein wenig drauf herum, wie er selbst sagt: „Zu mehr reicht es bei mir nicht.“

Umso besser, dass das edle Musikgerät nun endlich zu Ehren kommt. Vor hoffentlich großem Auditorium, wenn auch „nur“ im Netz und ohne Saalpublikum.

@ Das Konzert beginnt heute um 16 Uhr und ist auf diesen Facebook-Seiten zu hören:

TuS Herten Volleyball e.V. + SV Vestia Disteln 1912/27

Stichwortsuche

Besucherzähler

Heute 30

Insgesamt 491734

Einkaufen für den Kura:

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Öffnungszeiten

geschlossen


© SV Vestia Disteln 1912/27 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.