SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Seniorenberichte

Vestia-Reserve gewinnt weiter

DISTELN Der gute Lauf des Aufsteigers hält weiter an: Der SV Vestia II schlug in der Kreisliga A 2 SW Röllinghausen mit 6:0 (2:0).


Der sitzt: Vestias Sebastian Freudenreich (l.) markiert hier das 1:0 gegen SW Röllinghausen. Foto: Klingsieck

Weiter geht das Form-Hoch von Vestia Disteln II: Nach dem zu keiner Zeit gefährdeten 6:0-Sieg über SW Röllinghausen setzen sich die Distelner in der Spitzengruppe der Kreisliga A 2 fest. Mit den Recklinghäusern war der vorwöchige 3:0-Bezwinger des Spitzenreiters DJK Spvgg. zu Gast. Die Zimmermann-Elf war gewarnt vor den Qualitäten und ging höchst konzentriert in die Partie: In Minute 15 überspielte Maik Krajewski per Lupfer die gegnerische Abwehr zum durchgestarteten Sebastian Freudenreich, der mit dem frühen 1:0 die Marschroute vorgab.

Keine fünf Minuten später führte Dominik Zollhofer aus gut 35 Metern einen Freistoß aus. Seine Flanke landete am zweiten Pfosten bei Freudenreich, der ungehindert per Volleyabnahme durch die Beine von Keeper Phillip Ress auf 2:0 erhöhte (19.). Es entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel, in der die Röllinghäuser Offensive überhaupt nicht stattfand. Auf der anderen Seite umkurvte Dennis Geimer Torwart Ress, traf dann allerdings nur den linken Torpfosten.

Geimer trifft nur den Pfosten

Halbzeit zwei begann da, wo Hälfte eins aufhörte: mit einer dominanten Vestia-Reserve. Dennis Geimer traf nach einem Eckball erneut zunächst den Pfosten, mit dem Nachschuss von Krajewski wurde aber schnell auf 3:0 erhöht (46.). Das war die frühe Vorentscheidung.

Die Gäste stellten auf eine Fünferkette um, jedoch ohne Erfolg. Maik Krajewski (61.) und Jens Schulz (76.) scheiterten zunächst an Schlussmann Ress, ehe Kapitän Zollhofer auf der rechten Seite freigespielt wurde. Dessen scharfe Hereingabe landete von Jedfelds Bein im eigenen SWR-Tor zum 0:4 (75.). Schulz (80.) und Geimer (82.) setzten mit den Treffern fünf und sechs den Schlusspunkt in einer einseitigen Partie.

Tore: 1:0 Freudenreich (15.), 2:0 Freudenreich (19.), 3:0 Krajewski (46.), 4:0 Jedfeld (75. Eigentor), 5:0 Schulz (80.), 6:0 Geimer (82.)

SV Vestia Disteln II: Magga - Brough, Burdich (68. Schulz), Zollhofer (80. Kleine-Tebbe), Triefenbach (80. Woiczech), Beetz, Geimer, Krajewski, Raunest, Freudenreich, Schemiczek

Stichwortsuche

Vestia Events


Einkaufen für den Kura:

Vestia Termine

26Dez
29Dez
29.12.17 18:00
DJK/Spvgg Mitternachtscup
20Jan
27Jan
27.01.18 13:00 - 17:00
REWE Kramer Cup
27Jan
27.01.18 20:00
Glückauf-Party
28Jan
28.01.18 12:30 - 14:30
Disteln 3 - Tit.Erkenschwick 2
8Feb
08.02.18 19:30 - 21:30
FC Marl - Disteln
10Feb
10.02.18 16:30 - 18:30
Disteln A - JSG Lembeck/Rhade A
11Feb
11.02.18 15:00 - 17:00
FC Frohlinde - Disteln
17Feb
17.02.18 16:30 - 18:30
Sickingmühler SV A - Disteln A
18Feb
18.02.18 14:30 - 16:30
Bor.Ahsen - Disteln 2
18Feb
18.02.18 14:30 - 16:30
DTSG Herten 2 - Disteln 3

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Öffnungszeiten

Di, Do und Fr ab 18 Uhr
Sa Bundesliga live ab 15 Uhr
So 11 - 21 Uhr


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.