SV VESTIA DISTELN 1912/27

Postfach 2032 - 45678 Herten - TEL: 02366-35850

Seniorenberichte

Stadtmeisterschaften sollen attraktiver werden

VON HERMANN KLINGSIECK HERTEN. Bei der Auslosung der Hallenfußball- Stadtmeisterschaft 2017 im Vereinsheim von BW Westfalia Langenbochum wurde jüngst nicht nur ausgelost: Die Klubvertreter diskutierten auch über eine Reform der Feld-Stadtmeisterschaft. „Die Vorschläge gehen nun zur Beratung in die Vorstände der Vereine. Im November treffen wir uns wieder“, erklärt BWWL-Pressesprecher Peter Kalinski.

Doch auch rund um die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2017 gibt es Neuigkeiten. Was bleibt, ist der Traditionstermin am 26. Dezember - zweiter Weihnachtstag. Da es in Herten nur noch sieben Fußballklubs gibt nach dem Türkiyem-Ausstieg, war im Gespräch, das A-Kreisligist Vestia II mit einsteigen könnte. „Wir haben darüber diskutiert. Es wurde nicht gewollt, dass Disteln eine doppelte Titelchance erhält“, so Kalinski. Also bleibt es bei einer Siebener-Runde in der Rosa-Parks- Sporthalle, die in zwei Gruppen gespielt wird.

Am 26. Dezember wird aber nicht nur die Senioren-Hallen-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Neu dazu kommen die Titelkämpfe der A-Junioren und im Frauenfußball, die es bislang nicht gab. Bei den A-Jugendlichen treffen BWWL und Vestia, bei den Fußballerinnen die DJK Spvgg. und SC Herten aufeinander in jeweils zwei Spielen. Das erste Aufeinandertreffen wurde in die Senioren-Vorrunde eingebaut, die zweiten Spiele dann nach den Senioren-Halbfinals. Zum Abschluss erfolgt die Dreifach-Siegerehrung.

Weiter einigten sich die Vereine darauf, eine Hallenfußball-Stadtmeisterschaft für Zweit- und Dritt-Mannschaften auszurichten. Der Termin wurde mit dem 20. Januar 2018 festgezurrt. „Die Ludgerushalle ist fest gebucht“, so Kalinski. Hoher Favorit dürfte wohl Vestia II sein. „Aber auch die anderen haben ein paar Jungs, die in der Halle gut zocken können“, weiß Kalinski. Man darf gespannt sein, wie diese Hallen-Stadtmeisterschaft ankommt bei den Fans.

Und nun zu den angedachten Neuerungen bei der Feld-Stadtmeisterschaft: Der Modus über eine Woche ist antiquiert und soll zukünftig gestrafft werden auf ein Wochenende. Nur gespielt werden soll auf Sportanlagen mit Rasen- und Kunstrasen-Plätzen. Das gibt es derzeit nur in Disteln und Langenbochum. „Es soll aber nicht heißen, dass nur Langenbochum und Disteln als Ausrichter infrage kommen“, erklärt Kalinski. Im November folgt ein weiteres Gespräch zwischen den Vereinen, wie die Feld-Stadtmeisterschaft zukünftig attraktiver werden kann.

Stichwortsuche

Vestia Events


Einkaufen für den Kura:

Vestia Termine

26Dez
29Dez
29.12.17 18:00
DJK/Spvgg Mitternachtscup
20Jan
27Jan
27.01.18 13:00 - 17:00
REWE Kramer Cup
27Jan
27.01.18 20:00
Glückauf-Party
28Jan
28.01.18 12:30 - 14:30
Disteln 3 - Tit.Erkenschwick 2
8Feb
08.02.18 19:30 - 21:30
FC Marl - Disteln
10Feb
10.02.18 16:30 - 18:30
Disteln A - JSG Lembeck/Rhade A
11Feb
11.02.18 15:00 - 17:00
FC Frohlinde - Disteln
17Feb
17.02.18 16:30 - 18:30
Sickingmühler SV A - Disteln A
18Feb
18.02.18 14:30 - 16:30
Bor.Ahsen - Disteln 2
18Feb
18.02.18 14:30 - 16:30
DTSG Herten 2 - Disteln 3

Find us on Facebook

Aktuelle Infos

Kunstrasenpatenschaft

Vereinsheim

Öffnungszeiten

Di, Do und Fr ab 18 Uhr
Sa Bundesliga live ab 15 Uhr
So 11 - 21 Uhr


© SV Vestia Disteln 1912/27 2017. All Rights Reserved.